Inhalt

SBB-Tageskarten

Datumswahl

  • November 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 1. Nov..
     
  • 2. Nov..
     
  • 3. Nov..
     
  • 4. Nov..
     
  • 5. Nov..
     
  • 6. Nov..
     
  • 7. Nov..
     
  • 8. Nov..
     
  • 9. Nov..
     
  • 10. Nov..
     
  • 11. Nov..
     
  • 12. Nov..
     
  • 13. Nov..
     
  • 14. Nov..
     
  • 15. Nov..
     
  • 16. Nov..
     
  • 17. Nov..
     
  • 18. Nov..
    0
  • 19. Nov..
    0
  • 20. Nov..
    0
  • 21. Nov..
    0
  • 22. Nov..
    0
  • 23. Nov..
    0
  • 24. Nov..
    0
  • 25. Nov..
    0
  • 26. Nov..
    0
  • 27. Nov..
    3
  • 28. Nov..
    0
  • 29. Nov..
    0
  • 30. Nov..
    0
Gewünschte Anzahl Tageskarten erhältlich
Weniger Tageskarten als die gewünschte Anzahl erhältlich
Keine Tageskarten mehr erhältlich
Tageskarten nicht mehr resp. noch nicht erhältlich
Freie Fahrt mit dem unpersönlichen Generalabonnement der Stadt Buchs

Die Stadt Buchs bietet sieben unpersönliche Generalabonnemente (Tageskarten der Stadt) der zweiten Klasse an. Damit leistet sie einen aktiven Beitrag an die Förderung des öffentlichen Verkehrs. Die Tageskarten der Stadt ermöglichen die freie Fahrt auf allen Strecken der SBB und der PostAuto Schweiz AG sowie den meisten konzessionierten Privatbahnen, städtischen Nahverkehrsmitteln und vielen Schiffsbetrieben der Schweiz. Auf den privaten Autobus- und Seilbahnverbindungen werden teilweise Ermässigungen gewährt.

Jede Tageskarte kostet CHF 40.-

Bezugsberechtigung

Bezugsberechtigt sind in Buchs wohnhafte Personen. Massgebend ist der zivilrechtliche Wohnsitz.

Reservation

Reservationen werden frühestens drei Monate vor dem Reisedatum entgegengenommen. Die Tageskarten können online mittels obenstehendem Kalender oder am Schalter reserviert werden.

Sind unsere Karten bereits vergeben, finden Sie unter www.tageskarte-gemeinde.ch eine Übersicht der verfügbaren Karten in anderen Gemeinden.

Bezug

Die GA-Flexicards können frühestens zwei Monate vor dem Reisedatum beim Frontoffice bezogen werden.

Verhinderung

Ein Umtausch der gekauften Tageskarten oder eine Rückerstattung des Kaufpreises ist ausgeschlossen. Reservationen von Tageskarten können bis sieben Tage vor dem Reisedatum beim Frontoffice storniert werden. Für reservierte, aber nicht bezogene GA-Flexicards, ist der volle Preis zu entrichten.

Fusszeile