Inhalt

Lebensqualität und Selbstständigkeit im Alter - in der passenden Wohnform

1. September 2021

Liebe Buchserinnen und Buchser

Wie stellen Sie sich das Wohnen im Alter vor? Was brauchen Sie, um sich sicher und wohlzufühlen?

Im Buchser Neuhof Quartier (nahe beim Alters- und Pflegeheim Wieden) sollen neue Wohnungen entstehen, welche die Bedürfnisse älterer Menschen berücksichtigen. Der ältere Mensch soll mit seinem gesamten sozialen Beziehungsnetz «mitten im Leben» verbleiben und bedarfsgerecht die notwendigen Dienstleistungen beziehen können. Die individuelle Lebensqualität steht dabei im Zentrum.

Damit wir in die richtige Richtung planen, wollen wir das Thema Wohnen im Alter – auch im fragilen Alter – unter die Lupe nehmen. Teilen Sie uns mit diesem Fragebogen mit, wie Sie sich persönlich das Wohnen im Alter vorstellen und ob Sie sich in der Altersarbeit engagieren möchten oder sich bereits engagieren.

Sie können den Fragebogen bis am 20. September 2021 online ausfüllen. Petra Näf, Stadträtin und Ressortverantwortliche Gesundheit/Alter, ist jeweils am 7. und am 14. September 2021, von 14.00 bis 16.00 Uhr, im Restaurant Luvasa an der Wiedenstrasse 52b beim Zentrum Neuhof für Sie da, um Ideen und Bedürfnisse aufzunehmen und Ihre Fragen zu beantworten.

Wir werden Ihnen die Ergebnisse und Erkenntnisse an einer öffentlichen Veranstaltung, dem «Echoraum», am 16. November 2021 in der Mehrzweckhalle des Berufs- und Weiterbildungszentrums bzb Buchs um 18.30 bis ca. 21.00 Uhr präsentieren und dabei die Erwartungen an das «Wohnen im Alter» diskutieren.

Wir freuen uns auf Ihr Mitwirken bei diesem zukunftsträchtigen Vorhaben.

Fragebogen Wohnen im Alter

Fusszeile