Inhalt

Schloss Werdenberg

Das Schloss Werdenberg ist das Wahrzeichen der Region Werdenberg und zudem das erste bespielte Schloss der Schweiz. Es ist damit nicht nur Brücke zwischen reichhaltiger Geschichte und gegenwärtiger Kunst, sondern auch Impulsgeber für zeitgenössische Kunst und Kultur.
Das Städtli Werdenberg, die einzige noch erhaltene mittelalterliche Holzsiedlung mit städtischem Charakter in der Schweiz, ist eng mit der Geschichte des Schlosses verbunden. Schloss, Städtchen und Schlangenhaus machen die historischen Prozesse der letzten 800 Jahre auf kleinstem Raum erfahrbar. Das Ensemble der Museen Werdenberg widerspiegelt die Herrschaft auf dem Schloss und die Lebenswelt der Untertanen im Städtli – ein Novum.

Die Schlossmediale Werdenberg, welche jährlich über Pfingsten auf dem Schloss stattfindet, ist ein vielseitiges Festival für Alte Musik, Neue Musik und audiovisuelle Kunst. International erfolgreiche Künstler kommen in Werdenberg zusammen und laden zu Konzerten, Ausstellungen, Performances, Workshops, Videokunst sowie Raum- und Klanginstallationen ein.

Führungen für Gruppen sind jederzeit möglich. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Weitere Infos finden Sie unter: www.schloss-werdenberg.ch oder www.schlossmediale.ch
Schloss Werdenberg

Öffnungszeiten

1. April bis 31. Oktober: Montag geschlossen, Dienstag bis Freitag von 11.30 bis 18.00 Uhr, Samstag und Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr. Sonderzeiten nach Absprache.

Fusszeile